Dr. Daniel Hoffmann

Dr. Daniel Hoffmann hat an der Universität Bielefeld Rechtswissenschaften studiert und im Bereich Umweltrecht promoviert. Seit 2010 ist er als Rechtsanwalt zugelassen, seit Februar 2014 zugleich als Fachanwalt für Medizinrecht.

Vor der Gründung der Kanzlei Hoffmann war Dr. Hoffmann mehrere Jahre in einer medizinrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Bremen als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt im Pharma- und Apothekenrecht sowie im Recht der (zahn-) medizinischen Behandlung tätig. Daneben legte er bereits im Studium einen Interessenschwerpunkt auf das Umweltrecht. Schon während seiner studiumsbegleitenden Tätigkeit in der Alten- und Krankenpflege konnte er zudem „praktische“ Erfahrungen im Umfeld der Gesundheitsberufe sammeln. Seine berufliche Laufbahn als Jurist begann Dr. Hoffmann 2003 in Unternehmen der Energiewirtschaft, zunächst bei den Stadtwerken Bielefeld GmbH und später bei der EWE AG in Oldenburg.

Dr. Hoffmann ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht DGfK e.V.. Bis Februar 2014 war er Mitglied im Ausschuss für stoffliche Medizinprodukte im Bundesverband der pharmazeutischen Industrie BPI e.V..